ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Camel  ~  Kettenrolle 501

treborre
Verfasst am: 16.6.2020, 17:23 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 19.04.2008 Beiträge: 18 Wohnort: Königswinter
Hallo.
Ich hätte da zwei Fragen.
Auf der Rückfahrt mit meiner Camel 501 x2 vom 1. Tüv seit 2013 passierte, nicht zu meiner Verwunderung nach 5 Jahren Standzeit, etwas Sonderbares. Es gab einen riesen Krach während der Fahrt, wahrnehmend im vorderen Motorbereich. Ich hielt sofort an und stellte nach kleiner Suche fest, dass jegliche Kunststoff/Gummi von meiner Kettenrolle weg war. Die Rolle wollte wohl vor ihrem Ableben noch unbedingt den Tüv sehen!
Bei der Suche nach Ersatz würde mich jetzt interessieren, aus welchem Material war diese Originalrolle?
Ich habe hier gelesen, dass sie 5 cm Durchmesser hat. Wie breit ist sie? Dass sie kugelgelagert ist, habe ich an dem Rest auf dem Bolzen erkennen können.
Im Netz habe ich zwei Kunststoffrollen eine aus Polyester und eine andere aus Polyurethan gefunden. Sie haben beide 5cm Durchmesser, sind 26mm breit, sind kugelgelagert und haben 10mm Öffnung. Diese sind zwischen 100 und 80 Kilo belastbar. Kostenpunkt 5 oder 6 Euro. Wenn die vom Material oder Breitenmaß nicht völlig falsch sind, werde ich die mal ausprobieren.

Morinigrüße Robert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nadowolfen
Verfasst am: 25.6.2020, 11:13 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 47 Wohnort: Biberach an der Riss
Kann die Frage nicht beantworten, wäre aber an der Bezugsquelle "im Netz" interessiert. Bisher konnte ich keine 5 cm Rolle finden.

_________________
Fröhliches Knattern und allzeit eine Handbreit Tiger im Tank
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 25.6.2020, 14:05 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 333 Wohnort: Wien
Gibt's bei

Karlheinz und Thomas Liebrandt ( Wolfgang Tritsch Nachfolger )
Oberklingensporn 1
D-95119 Naila
www.tremezzo.de info@tremezzo.de
+49 9282 67237
+49 170 8200101

Matereial dasselbe wie bei der Kettengleitschiene, also sehr haltbar - und in schwarz!

Viele Grüße
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
treborre
Verfasst am: 26.6.2020, 16:14 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 19.04.2008 Beiträge: 18 Wohnort: Königswinter




Also habe die rote mal eingebaut. Passt gut. Kette läuft sauber und nicht zu laut. Habe diesbezüglich aber keinen guten Vergleich. Die alte Rolle war ja Schrott.
Diese rote Rolle ist mit Polyurethan. Probefahrt mit Autobahn o.k. soweit.
Jetzt muss man mal abwarten wie lange sie hält.

Ich habe beide Rollen bei diesem Anbieter gefunden:


https://ebay.us/AgI4Dn
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
treborre
Verfasst am: 29.6.2020, 18:24 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 19.04.2008 Beiträge: 18 Wohnort: Königswinter
Noch eine kleine Ergänzung. Ich habe vor Montage ein Lager von der Rolle entfernt und die Lücke zwischen den beiden Lagern mit Unterlegscheiben aufgefüllt. Dann das entnommene Lager wieder eingesetzt. Nur so ist es möglich, bei Montage die Befestigungsschraube ordentlich anzuziehen, ohne dass destruktiver Seitendruck auf die Lager entsteht und diese in die Rolle gequetscht werden. Dann noch rechts und links eine weitere Unterlegscheibe. So kann die Rolle frei laufen. Die ersten 200 km hat sie so schadlos überstanden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 29.6.2020, 18:47 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3599 Wohnort: Lübeck
Das ist ein sehr nützlicher Tipp!

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hombre
Verfasst am: 4.7.2020, 21:27 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 184 Wohnort: Amsterdam
aha, die brauch ich auch noch, Hast du noch die Größen? Bei mir gibt's nur noch das Lager :/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
treborre
Verfasst am: 8.7.2020, 19:49 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 19.04.2008 Beiträge: 18 Wohnort: Königswinter
Ich habe es oben schon angegeben. Durchmesser 5cm Breite 26mm Lageröffnung 10mm
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hombre
Verfasst am: 8.7.2020, 23:24 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 184 Wohnort: Amsterdam
Ach ja, ist doch schwehr das Deutsch Wink Danke!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.