ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Alle Themen zur 250T  ~  Meine Neue alte 250 T (GS)

dirtmonster
Verfasst am: 8.3.2014, 20:15 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Für den Puristischen harten Schrauber MM Kern ein paar neue Bilder !

Ja die Ölfilter Position von meinen ersten Gedanken war etwas vor eilig.
Zum gute Glück kann ich trotzdem alle Teile noch verwenden und die Anschlüsse sitzen mal nicht ganz so verkehrt.
Wie schon erwähnt alles ist an manchen Positionen ein bisschen enger.
Beim Ölfilterwechsel läuft halt einmal im Jahr die Soße jetzt etwas durch`s Gebälg.



Mein Krümmerverlegungswunsch wie beim Kanguro am vorderen Zylinder läßt sich mal so auf die schnelle nicht durch ziehen.
Da ich aber alle org. Teile so gut wie möglich wieder verwenden will ist diese old School Variante in vieler Hinsicht gar nicht so schlecht bis auf den Kanguro Endschalldämpfer.
Auch das Wellrohr kann die volle Funktion weiterhin verwirklichen und lässt noch einen schönen Radius zu !
Das Y Stück bedarf es einer eigenen Anfertigung !
Bei der KJ 125 sieht ja auch so aus als wäre es ein Kanguro Schalld. mit y Stck.
Der Fishtail Endschalldämpfer schmiegt sich aber schön in die gesamt Linie und lässt eine schlanke Ansicht weiterhin zu.
Das war ja früher so üblicheinfach den Endschalldämper nach oben zu ziehen, dass bei der nächsten Bachdurchfahrt oder im tiefen Geläuf der Schalldämper noch Luft bekam !


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jost42
Verfasst am: 8.3.2014, 20:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 1252 Wohnort: Dresden
Hallo Frank,

wo schlägst Du denn die Fußrasten an?
Kommst Du Dir da nicht mit dem Krümmer/Y-Stück ins Gehege?

Grüße,

Jost

_________________
Haben wir eine Strategie? Oder wissen wir was wir tun müssen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirtmonster
Verfasst am: 11.3.2014, 22:45 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Hallo Jost,
hab ein bissel Gas gegeben !
Hat doch ziemlich gut von der Lage hin gehauen , so ziemlich in der Nahe der Schwingenachse und nicht soweit vorn wie org
Gute Bodenfreiheit und nicht der tiefste Punkt und 2 Daumenbreite Luft zum Krümmer und Y Stck.
schau dir`s an. Läßt sich schwer Foto fest halten beide Seiten auf einmal.
Muss man im org. sehen !
Gruß F ,

hiermit gebe ich Sie für alle andere frei, heute ist die Runde gekommen !
Danke noch mal.

P.S. danke f. deine Hilfe




_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 13.3.2014, 20:23 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Wenn es jemand interessiert wie ein Kanguro Schalldämpfer von innen aus sieht !!




oder wie meine neuen high Performance Federbeine aussehen bzw, montiert sind !
sieht jemand die an pass Arbeiten .

Habe gemerkt oder kann es sein, dass die letzten Bilder vielleicht nicht so rüber kommen sind,

Kennt der ausgebuffte MM Liebhaber nicht die feinen Unterschiede oder sind manche Teile nur Kopien die schon her gestellt wurden wo anders ?
Trotzdem gebe ich mir viel Mühe es nicht langweilig werden zu lassen bzw. das Gerät seinem Einsatzzweck so gut wie möglich vor zu bereiten !

Nur keine Frühjahrsmüdigkeit auf kommen lassen.
Gruß F (Achtung war ein kleines Späßel)
freu mich auf den 1. Klassic Endurolauf am So. mit der MM Erdferkel



Für den Praktiker:
Das Federb. hat sage und schreibe 110mm Federweg ergibt dann durch die Schrägstellung ca. 138mm ges. Federweg

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 13.3.2014, 20:38 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Stefan Bigalke hat Folgendes geschrieben:
Hallo Frank,

der Rahmen ist absolut nicht offroadtauglich und durch die starke Neigung des Das nächste Problem:
Der Motor scheint mir aufgrund des Baukastensystems, bzw. der Gleichteile mit der 500er sehr schlecht gewuchtet zu sein. Man kann das auch in einer La Strega zum Thema "Kurbelwellenwuchtung" nachlesen.
Im Originalrahmen funktioniert der Motor nur aufgrund massiver Klimmzüge in Form einer Schwingungsentkoppelung durch Gummielemente. Bei einem Einbau in einen anderen Rahmen würde ich zu einem anderen Auswuchtgrad raten und den Motor (wie bei allen anderen Morinis) starr verschrauben.

Viel Erfolg!
Stefan Bigalke


Hallo Stefan, sorry das ich dir damals nicht geantwortet habe !
Habe ich für deine Befürchtung " Rahmen n. Offr. taugl."
jetzt ein besseres Gefühl vermittelt !
Natürlich muss alles noch praktisch gnaden los getestet werden auf Dauerbelastung.
Die Kw Welle ist jetzt auch gewuchtet so..... wie bekannt
nochmals vielen Dank für die Hardware u. mentale Unterstützung.
So macht`s Spaß bei Projekten wenn man Unterstützung hat von der richtige Seite !
zum guten Glück habe ich das Ruder noch mal`s rum gerissen und denke der richtige hat`s richtig gemacht.
Gruß F


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
corsarino
Verfasst am: 13.3.2014, 21:47 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2247
dirtmonster hat Folgendes geschrieben:
Wenn es jemand interessiert wie ein Kanguro Schalldämpfer von innen aus sieht !!



...




Hallo Frank, einen Kanguro Dämpfer hatte ich noch nie auf, da ist ja viel zu viel drinnen...

Ist das Ding für dein Projekt nicht zu groß und schwer?

Ansonsten lese ich hier NATÜRLICH mit und sage nur "weitermachen" Cool

Gruß, Andreas

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 15.3.2014, 2:55 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3492 Wohnort: Lübeck
Frank,

kommst du nach Dresden, oder kennst jemand, der mit Dose dahinkommt?

Wenn Cord mit dem Auto runterfahren sollte, würde ich dir gern einen X2 Rahmen schenken, damit du was zum experimentieren hast, wenn du möchtest Rolling Eyes

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 17.3.2014, 10:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Hallo Andreas,
laut Phonemessung hat der org. Schalldämpfer nur 91-93 Phone.
Die wundern sich immer über das große Endrohr ohne Zusatzdämpfer .
Gruß F




Hallo Frank, einen Kanguro Dämpfer hatte ich noch nie auf, da ist ja viel zu viel drinnen...

Ist das Ding für dein Projekt nicht zu groß und schwer?

Ansonsten lese ich hier NATÜRLICH mit und sage nur "weitermachen" Cool

Gruß, Andreas[/quote]

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 17.3.2014, 10:41 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Hey Norbert,
ich sag mal im voraus vielen Dank,
für weitere Projekte sollte man nie nein sagen aber im Moment will bzw. werde ich mal ganz vorsichtig sagen ich spann mir mal dann erst die Finger in den Schraubstock bevor neues entsteht !
das war in 3 Jahren Nr. 4 vielleicht im Schrauberhimmel noch eins !
Kann bei meiner jetzigen Situation noch nicht versprechen nach Dresden zu kommen, wenn dann Huckepack.
Gruß Frank

P.S. wollte noch nach reichen der Endschalld., Y Stck, Wellrohr, Halter, Endkappe und kleinen Änderungen wiegt alles kompl. 3 kg.

kommst du nach Dresden, oder kennst jemand, der mit Dose dahinkommt?

Wenn Cord mit dem Auto runterfahren sollte, würde ich dir gern einen X2 Rahmen schenken, damit du was zum experimentieren hast, wenn du möchtest Rolling Eyes

norbert[/quote]


Zuletzt bearbeitet von dirtmonster am 17.3.2014, 22:51, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 17.3.2014, 22:46 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Hey MM`s,
die neue Lampenmaske kann man mit einem guten Gewissen so nicht verwenden.
Scheinwerfer ohne Prüfzeichen u. ohne Standlicht ein "neuzeitliche" Biluxbirne mit einer guten Glasstreuscheibe soll`s mindestens schon sein sowie einen gescheiten Steinschlagschutz und die org. Verlicchi Lampen-Halter müssen Verwendung finden und nehmen mit den Befestigungsschrauben auch noch die Maske auf.
Wenigstens einmal kein großes Mehrgewicht.
Gruß f


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 21.3.2014, 21:55 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Hey sind alle noch bzw. viele wieder im Winterschlaf es gibt ja im Moment nicht viel neues ! es ist bald Frühlingsanfang oder scheint die Sonne nur in der Rheinebene bei ca. bis 20 C
Ich hab noch ein bissel zu tun mit Projekt D.

Der Auspuff hat jetzt seinen 2. Halter bekommen dann hat er 2 Aufhängpunkte und ist vom Krümmer entkoppelt !



Der Luftfilter ist etwas klein geraten und der eigentliche Filter so ziemlich old school !
weis auch nicht ob`s diese Dinger noch gibt !
Natürlich muss wie im Erdferkel 1 ein auswaschbarer her bzw. angefertigt werden.
Dank Schnellverschluss auch ohne Vergaser Ausbau wechsel bar !
Auch der Schöne und nützliche Werkzeugbehälter kann weiter verwendet werden bzw. zur Seite geschwenkt werden !


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 25.3.2014, 23:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Auch die T (GS) benötigt eine schöne Leertrum Kettenführungsrolle,
habe einen schönen Platz gefunden, als wäre dieser dafür vorgesehen !!
An der Außenseite habe ich noch ein Stützblech am Ende der M8er Schraube zum Hauptständer montiert !
sicher ist sicher !!



Im Moment sind viele kleine Arbeitsschritte bzw. neu Anfertigungen not wendig,
Nippel und Adapter für die Brems.- u. Kupplungszüge
Schöne kleine Faltenbalge zur Abdichtung gehören auch dazu, kommen vom MTB



Dazu kommen noch Teile für den Fussbremshebel
(Seilanlenkung u. Schnellwechselverschluss) und eine universellen Höheneinstellung und den neuen Bremslichtschalter vom Louis .

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 1.4.2014, 21:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Jetzt ist der Tacho v. der .... Kanguro dran.
Eine kleine PVC Scheibe sorgt für die Distanz zum Alublech.
Eine neue schmale Mutter M20x1,5 zur Befestigung.
Jetzt noch 2 Stck.4 Kante anfertigen aus St37
der 4 Kant hat die SW von 2,5mm , die Bohrung für die Welle hat 3,1mm , diese wird bei mir geklebt !.
Die Hülle spendiert eine Kawa KLR die Länge ist Ideal !




fertig


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 16.4.2014, 21:22 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Hey,
habe die untere Kettenführung nochmal erweitert mit einem Kettengleitklotz aus PDFE .
Zwischen dem Ritzel und der Rolle ist einfach ein langer Weg wo die Kette peitscht, der Klotz passt da gut hin und verhindert Gehäuseschäden !!







Gruß F

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 17.4.2014, 23:02 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 341 Wohnort: Mannem
Der Rückbau hat begonnen nach dem Bergfest !

Das schicke hintere Rahmendreieck mi vielen original Teilen
u.a. die geniale Werkzeugbox:



Der Feinstromölfilter, man beachte die Spaltmaße:



Gruß F

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 4 von 6
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.